Logo Creativ-Agentur ohne Unterzeile
Innovation, innovativ, analyse; Idee; ideen; vision; lösung; Erfolg; kreativität; erfinder; erfindung; geistesblitz; business; neu; Kreativ; entwerfen; erfindung; geist; Konzept; herausforderung; icon; innovation; innovativ; inspiration; intelligenz; konzentration; neuerung; Glühbirne; Licht; pfiffig; innovation; strategie; Entwicklung; text; thinking; Wirtschaft; vektor; vorstellung; Geschäft; Denkprozess; zusammenarbeit; Glühbirne; lösungswege; imagination; phantasie; vorstellungskraft, symbol, denken

Die pro-E-Learn-Creativ-Agentur -
Ihr kompetenter Partner für die Entwicklung digitaler Informations- und Lerninhalte

Seit vielen Jahren beschäftigt sich profiTel mit der Weiterbildung von Mitarbeitern und hat sich seit mehr als zehn Jahren auf den Bereich des E-Learning und Blended Learning spezialisiert. Wir konzipieren und produzieren moderne, digitale Lernformen. Unser besonderes Augenmerk liegt dabei auf der didaktisch-methodischen Umsetzung und einer hochwertigen Produktion der interaktiven Schulungsmedien. Besonders wichtig: Die Mitarbeiter sollen die neuen Inhalte mit Spaß lernen und einen nachhaltigen Lernerfolg erleben. Dazu nutzen wir alle verfügbaren Möglichkeiten von Lernvideos über webbased Trainings bis zu virtuellen Klassenzimmern.

profiTel erarbeitet gemeinsam mit Ihnen individuelle Lösungen für den Lernbedarf Ihrer Mitarbeiter. Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung moderner Lernwelten, beraten bei der Auswahl eines geeigneten Lernmanagement-Systems (LMS) und stehen Ihnen bei der technischen Umsetzung beratend zur Seite.

Was Sie von uns erwarten können:

  • Umfassende Beratung bei der Auswahl einer geeigneten Lernplattform inklusive Unterstützung bei der Grundeinrichtung
  • Consulting bei der Erarbeitung und Ausführung von didaktischen E-Learning-Konzepten
  • Erstellung eines detaillierten Drehbuchs zur qualifizierten Umsetzung der Inhalte
  • Konzeption und Herstellung von Grafik und Animation
  • Vertonung der Inhalte mit modernster Technik und geschulten Sprechern
  • Produktion professioneller Videos
  • Unterstützung bei der technischen Bearbeitung der E-Learnings

Didaktik und Methoden

Immer wieder ist im Zusammenhang von Lernen und E-Learning von „Didaktik“ die Rede. Dieser Begriff beschreibt das ideale Umfeld des lernwirksamen Lehrens, d.h. den Prozess des Lehrens und Lernens. Dazu muss zunächst die Zielgruppe bestimmt werden, die Lerninhalte müssen festgelegt Planung und Durchführung exakt ausgearbeitet und zum Schluss Evaluation und Reflexion eingebunden werden. Praktisch heißt das, passende Methoden zu finden, die zu den Inhalten passen und die Teilnehmer motivieren.

Aus diesem Grund sind die didaktisch geschulten Redakteure von profiTel so wichtig. Sie sorgen dafür, dass die Lernziele klar formuliert sind und der Mix der Methoden stimmt. Text- und Bildsprache müssen individuell für die jeweilige Zielgruppe erarbeitet werden – Ingenieure haben andere Bedürfnisse als etwa Grafiker. Unterschiedliche Elemente, z.B. Videos, Audio- oder Textdateien, sprechen die verschiedenen Lernkanäle an und sorgen für Abwechslung und Motivation. Um die -einzelnen Sequenzen schließlich perfekt umzusetzen, sollte vor der Erstellung des E-Learning ein detailliertes Drehbuch erstellt werden.

Drehbücher und Storyboards

Ein Drehbuch ist eine detaillierte Beschreibung der zu entwickelnden multimedialen Lerneinheit. Es ist die Schnittstelle zwischen inhaltlicher Konzeption und technischer bzw. grafischer Umsetzung. Hier finden sich alle Inhalte, Visualisierungen und Verlinkungen. Wiederkehrende Elemente werden durch das Drehbuch klarer. Inhaltlich ist ein roter Faden von Vorteil, z.B. durch eine kleine Geschichte, die die jeweiligen Inhalte veranschaulicht.

Das Drehbuch sorgt einerseits für eine klare Struktur und ist andererseits gerade in der Zusammenarbeit verschiedener Autoren oder Techniker hilfreich. Hier findet jeder auf einen Blick alle notwendigen Informationen. Die übersichtliche Darstellung und die Einbeziehung aller Inhalte, Tools und Kommunikationsprozesse erleichtert die Erzielung eines professionellen Endergebnisses.
Das Drehbuch skizziert die geplanten Abläufe und zeigt alle Elemente, die in der Produktion verwendet werden sollen. Dabei ist auch die Auflistung der benötigten Mediendateien ein entscheidender Bestandteil, um bereits im Vorwege der Produktion die notwendigen Vorarbeiten leisten zu können. Im Drehbuch finden sich auch alle vorgesehenen Interaktionen des Nutzers sowie die Reaktion des Programmes auf die jeweiligen Eingaben.

profiTel unterstützt Sie bei der Erarbeitung der Kernpunkte für Ihr geplantes E-Learning. Nach der genauen Festlegung der Inhalte schreiben unsere erfahrenen Autoren für Sie die Drehbücher und Storyboards, damit die Produktion zügig und reibungslos verläuft.

Grafik und Animation

Der Vorteil von E-Learnings liegt in der Methodenvielfalt. So kommen neben Videos, Texten und gesprochenen Passagen immer wieder auch Animationen zum Einsatz. Als nicht-animierte Variante geben z.B. Erklärgrafiken einen schnellen, strukturierten Überblick über komplexe Zusammenhänge. Häufig lassen sich Sachverhalte grafisch deutlich leichter darstellen als über komplizierte Texte.

Animierte Grafiken eignen sich besonders gut, um komplexe Zusammenhänge Schritt für Schritt erlebbar und verständlich zu machen. Auch wenn Animationen im E-Learning vielleicht nicht ganz an Disney-Charaktere heranreichen, können sie doch eine emotionale Bindung zum Teilnehmer herstellen. So sind die Teilnehmer während des Lernens aktiver und erinnern sich später besser an die Inhalte. Hier zeigt sich der ganze Vorteil bewegter Bilder, denn die Lernenden können hautnah Prozesse miterleben und verstehen. Wird zudem noch eine kleine Geschichte erzählt, steigt die Aufmerksamkeit nochmals an.

profiTel arbeitet mit vielen kreativen und erfahrenen Grafikern zusammen, die Inhalte verständlich und unterhaltsam in Bilder transferieren. Damit auch Ihr E-Learning für die Teilnehmer zum echten Erlebnis wird!

Vertonung

Zu einem guten E-Learning gehört immer auch eine professionelle Vertonung. Dabei geht es nicht nur um adäquate und hochwertige Technik, sondern vor allem um die Stimme. Zwar haben viele Menschen eine angenehme Stimme und bestenfalls sogar eine akzentfreie Aussprache. Dennoch können wir nur davon abraten, einen Mitarbeiter die Texte für das E-Learning einlesen zu lassen. Denn zu einem guten Sprecher gehört mehr. Neben einer deutlichen Akzentuierung ist auch die Betonung und abwechslungsreiche Intonation von entscheidender Bedeutung. Nichts langweilt mehr als ein Redner, der seinen Text „herunterleiert“ oder mit der immer gleichen Tonlage die Zuhörer langsam einschläfert. Doch selbst wenn der Mitarbeiter seine Sache exzellent macht, besteht immer die Gefahr, dass die Kollegen beim Lernen mehr auf mögliche Fehler achten oder mögliche Antipathien den Lernerfolg behindern.

Synthetische Stimmen sind günstig, wirken aber emotionslos. Und gerade die menschliche Stimme ist durch ihre Bandbreite an Ausdrucksmöglichkeiten bestens in der Lage, Gefühle hervorzurufen. Ein professioneller Sprecher ist daher die bessere Wahl, um die Teilnehmer bei ihren Lernprozessen zu unterstützen. Es soll aber nicht verschwiegen werden, diese Variante zeitaufwändiger und teurer ist als eine synthetische Stimme.

Generell ist es wichtig, dass die Aufnahmen mit hochwertiger Technik in einer ruhigen Umgebung ohne Störgeräusche stattfinden. Je nach Thema können passende Sounds den Inhalt noch unterstreichen. Die Aufmerksamkeit wird bei dosiertem Einsatz erhöht und der Lerner fühlt sich in das E-Learning geradezu hereingezogen. So bleibt die Spannung auf das nächste Modul auf jeden Fall erhalten.

profiTel verfügt über beste Kontakte zu professionellen Sprechern und Studios und berät Sie gern bei der Auswahl der optimalen Stimme. Gern unterstützen wir Sie auch bei der Erarbeitung einer passenden Untermalung mit Musik und Sound.

Videoproduktion

Das Drehbuch ist geschrieben, Grafiken sind erstellt und die Inhalte sind von einem professionellen Sprecher eingesprochen. Fehlt nur noch das I-Tüpfelchen im E-Learning: Videos zur besseren Illustration bestimmter Themen. Der Einsatz von bewegten Bildern ist besonders effektiv, denn Bilder werden im Gehirn bis zu 60.000 Mal schneller verarbeitet werden als Texte! Außerdem können mittels Filmsequenzen Emotionen hervorgerufen werden, die ebenfalls zum besseren Lernen beitragen.

Bei der Produktion eines Videos ist es besonders wichtig, sich an das vorher erstellte Drehbuch zu halten. So ist sichergestellt, dass auch wirklich alle relevanten Inhalte vermittelt werden. Außerdem spart das Filmteam wertvolle Zeit, wenn es nicht lange über Settings und Text nachdenken muss. Sprecher und ggf. Schauspieler müssen gut vorbereitet sein. Auch hier ist ein professioneller Eindruck von überragender Bedeutung. Geht es um grafische Elemente oder wird der User zum Mitmachen etwa durch Anklicken eines bestimmten Buttons aufgefordert, muss dieser prominent ins Bild gesetzt und im Text genau benannt werden.

Nach dem Dreh folgt die kritische Analyse: Muss an einigen Stellen noch geschnitten werden? Ist die Länge in Ordnung? Sind Einstieg und Ende prägnant? Ist die Tonqualität in Ordnung? Gerade in dieser Phase kommt es auf ein gutes Auge an, damit dem Lerner ein perfektes Ergebnis präsentiert werden kann.

Der Phantasie für den Einsatz von Videos sind dabei keine Grenzen gesetzt, denn Smartfilme und Erklärvideos bieten unzählige Möglichkeiten zur kurzen und prägnanten Übermittlung einer Botschaft. Typische und wirkungsvolle Anlässe und Aufgabenstellungen für Videopräsentationen sind z.B.
  • Testimonial-Aussagen
  • Das Kunden-Interview
  • Die Chefansprache
  • Komplexe Zusammenhänge
  • Software-Anleitung
  • Zusammenfassung von Events
  • Fallanalysen
  • u.v.a.m.
profiTel produziert allerdings nicht nur (Erklär-)Videos, sondern unterstützen Sie auch mit langjähriger Erfahrung bei der unternehmensinternen Herstellung von (Greenscreen-)Videos speziell für die Aus- und Weiterbildung.

Unsere Leistungen im Einzelnen:

  • Beratung
  • Content-Recherche
  • Content-Erstellung
  • Storyboard
  • Postproduktion
  • Konvertierung in diverse Formate

Lernmanagement-System

Schulungen von Mitarbeitern und Kunden sowie Präsentationen müssen zukünftig - auch aus Kostengründen - vom Unternehmen selbst schnell, ohne Aufwand und gleichzeitig nachhaltig wirkend durchgeführt werden. Dazu ist ein leistungsfähiges Lernmanagement-System (LMS) unerlässlich.
Aber auch selbstständige Trainer werden immer häufiger sog. Blended-Learning (= Duales Lernen)-Konzepte anbieten müssen, um effektive aber auch effiziente und mit Lernkontrollen verbundene Qualifizierungsangebote anbieten zu können. profiTel berät Sie gern bei Auswahl und Bewertung der verschiedenen verfügbaren Systeme. Der profiTel-WebCampus bietet die wichtigsten Features, um Lernen leichter zu machen, z.B.

Bereitstellung von Kursen

Der profiTel WebCampus ist ein professionelles Instrument, das Verwaltungs- und Steuerelemente für Mitarbeiter-Kurse, Module und die Auswertung der Testfragen, sowie der Interaktion mit und ggfls. unter den Teilnehmern erlaubt.

Einbindung von Inhalten

Die diadaktisch-methodisch professionelle und ansprechende Präsentation sorgt für ein erfolgreiches Lernerlebnis. ,Verschiedenste Medieninhalte wie Videos, Audios, Bilder, Animationen, Powerpoint, PDF etc. können eingefügt werden. Die übersichtlichen Benutzeroberflächen sorgen für intuitive Bedienung.

Autorentool

Mit dem LMS können problemlos eigene e-training-Inhalte erstellt werden. Die Inhalte können jederzeit bearbeitet, verschoben oder gelöscht werden. Auch Befragungen (z.B. bei Mitarbeiter-Umfragen) sind ohne Schwierigkeiten möglich.

Lizenzen

Flexible Lizenzmodelle ermöglichen den bedarfsgerechten Einsatz der E-Learning-Plattform. Über den profiTel-webCampus ist eine Vielzahl von e-training-Kursen, -Modulen und Webinaren als Einzel-Lizenz direkt buchbar. Für Unternehmen, die eine größere Zahl von Mitarbeitern schulen wollen, gibt es attraktive Konditionen für Mehrfachlizenzen.

Die Kompetenz von profiTel

profiTel existierte als Marke und als Unit für Marketing, Vertriebs- und Kunden-Service von 1984 bis 2012 unter dem Dach der consultpartner-Gruppe in Hamburg. Der Bereich Akademie und Weiterbildung wurde im Laufe der Jahre immer weiter ausgebaut. Heute ist die profiTel-AKADEMIE Deutschlands erfahrenster Aus- und Weiterbilder für Kundenservice, Kundenkontaktmanagement und Vertrieb.

Ein Schwerpunkt seit 2010 ist dabei das Blended Learning (Duales Lernen), das Distance Learning-Elemente über das Web sinnvoll mit etablierten Präsenzlernformaten kombiniert.
Copyright 2017 - profiTel@consultpartner - All Rights Reserved
Impressum:
PCC consultpartner UG (hb) & Co. KG
Geschäftsführer: Wolfgang Wiencke
Osdorfer Landstr. 18 ⋅ 22607 Hamburg
Telefon: 040-8979 2000 / info@profitel.de
HRA 120092 Hamburg USt-IdNr.: DE 306360806
www.profitel.de / www.profitel-webCampus.de